Stadtführungen durch Norden und Ostfriesland
Im Spätsommer 1984 hat der damalige Bürgermeister Gerhard Campen mit seinem Aufruf "Norden sucht Stadtführer" den Grundstein der jetzigen Arbeitsgemeinschaft.

Seinem Aufruf folgten etwa 30 Personen, welche dann im 14tägigen Rhythmus an Lehrgängen und Fortbildungen teilnahmen. Fachvorträge und Besichtigungen ergänzten die Ausbildung.

Die Stadt Norden und auch die ostfriesische Region mit seiner besonderen Kultur sollte nun den Gästen näher gebracht werden. Stadtführungen wurden angeboten, Radtouren organisiert und Busfahrten in die umliegenden Orte ausgearbeitet. Frau Imhoff war maßgeblich bei der Ausbildung und in der Leitung der Arbeitsgemeinschaft tätig und stand aufgrund ihres großen Fachwissens bei jeglichen Fragen beratend zur Seite.

Die Stadtführungen "Rund um den Norder Marktplatz" erklären und zeigen dem Teilnehmer im Hintergrund der Geschichte die besonderen Bauwerke und Plätze. Seit 2010 sind die Ortsführungen durch Norddeich getrennt nach "Hafen & Meer" und nach der "Entstehung und Geschichte" des Nordseeheilbades angeboten worden.

In den letzten Jahren präsentierten die Stadtführer jährlich insgesamt etwa 5000 Gästen die Geschichte und die Kultur dieser historischen Stadt bzw. Region.

Im Programm der Stadtführer finden sich z. Zt. 4 verschiedene Führungen, 6 Fahrradtouren, 12 verschiedene Busfahrten und Vorträge.

Weitere Aufgaben der Arbeitsgemeinschaft sind:

  • Teilnahme an Ausstellungen
  • Zusammenarbeit mit Vereinen und Verbänden
  • Erarbeitung von Fahrradkarten u.a. Kartenmaterial
  • Mitwirkung an Aktionen und Jubiläen der Stadt
  • Teilnahme an überregionalen Treffen und Foren

Diese ehrenamtlichen Tätigkeiten der Arbeitsgemeinschaft der Norder Stadtführer übernehmen z.Zt. 17 aktive StadtführerInnen. Viele weitere interessierte und passive Mitglieder ergänzen den Zusammenschluß, welcher seit einiger Zeit auch Mitlgied im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVDG) ist.

Jetziger Vorsitzender ist Herr Georg Meier.

Das 25jährige Jubiläum wurde mit einem Empfang im November 2009 im Forum des Weiterbildungszentrums in Norden gefeiert.

Arbeitsgemeinschaft der Norder Stadtführer